Frühjahrsprüfung am 26. März 2017

Unsere diesjährige Frühjahrsprüfung startete für die Fährtenleger um 7 Uhr in dichtem Nebel. Dieser lichtete sich bis zum Absuchen der Fährte.
Das Team Matthias mit Caprice hat in der FH2 mit 88 Punkten eine tolle Leistung gezeigt.

Angekommen am Vereinsheim kam die Sonne heraus, das Wetter wurde sehr schön und es fand die Mittagspause mit „theoretischer Unterbrechung“- dem Ableisten des Sachkundenachweises- statt.
Im Anschluss hieran begannen die BH-Unterordnungen.

Leider hat es in diesem Jahr bei Jana mit Loreley, Melanie mit Eila und Jens mit Donovan noch nicht gereicht.
Mit dem Straßenteil ging es weiter für Christine mit Arik, Holger mit Fiete und Susanne mit Ronja. Dieser wurde ohne Probleme gemeistert, so dass wir den drei Teams zur bestanden BH-Prüfung gratulieren!

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.